"Achtung, Gefahrenstelle!" - Ein Besuch in der Autobahnmeisterei Hohenbrunn (aktuell nicht im Programm)

"Achtung! Gefahrenmeldung! Auf der A99 zwischen Aschheim und Kirchheim liegen Reifenteile auf der rechten Spur." - eine alltägliche Radiomeldung. Aber wie kommen die Reifenteile wieder von der Autobahn? Was macht ein Räumfahrzeug im Sommer? Und was gibt es sonst noch alles auf der Autobahn zu tun, damit wir sicher von A nach B kommen?
Spannende Antworten liefert der eindrucksvolle Blick hinter die Kulissen der Autobahnmeisterei Hohenbrunn der Autobahn Südbayern.
Die Teilnahme für Kinder ab sechs Jahren möglich.



13.03.2024 (1-mal) 14:00 - 15:30 Uhr,
U43334
Gebühr: 6,00 € (nicht rabattierbar)
Anmeldeschluss: