Michaela Oellig

Schon während meiner Jugend war Tanzen meine große Leidenschaft. Begonnen hat dies in einer Jazzdance- und Moderndance Gruppe im Gymnasium. Wir hatten einige Auftritte bei Schulveranstaltungen. Bereits während der Schulzeit begann ich dann auch mit dem Standard- und Latein Paartanz.
Nach einer längeren Tanzpause, wegen meiner Berufsausbildung habe ich dann schließlich 2006 bei einem Anfängerkurs die Liebe zum orientalischen Tanz entdeckt.
Nach diesem Kurs fand ich einen regelmäßigen Volkshochschulkurs in Holzkirchen, in dem ich meine ersten Erfahrungen sammeln konnte und die Grundlagen des orientalischen Tanzes lernen durfte.
2011 wechselte ich dann schließlich zur Volkshochschule Sauerlach und startete dort in der orientalischen Tanzgruppe Al-Bahira. In Sauerlach trete ich seit 2014 regelmäßig auch beim orientalischen Tanzfest auf.
2012 schnupperte ich in die Tribalwelt (ATS / ITS) rein
Seit 2014 fokussiere ich mich auf Tribal Fusion bzw. auf Tanz zu meiner Lieblingsmusik – Rock-Fusion. Ich besuchte mehrere Workshops und war zeitweise Schülerin von Guiliana Angelini in München. Außerdem war ich Mitglied der Projektgruppe von Melli Sarina, mit der ich auch 2018 meinen ersten Tribal Fusion Auftritt beim Tribal Winter in Erlangen hatte.
Ich bin Certified Bellyfit® Instructor und habe gerade neu die Gruppe Bahira Sweet übernommen.