Werksviertel-Mitte

Das Werksviertel Mitte ist wohl derzeit Münchens spannendste Baustelle am Ostbahnhof. Wo einst Kartoffelknödel hergestellt wurden, entsteht Schritt für Schritt ein kreatives Stadtquartier mit einer bunt durchmischten Kunst- und Kulturlandschaft. Dabei steht der Charme der bestehenden Industriearchitektur im spannungsreichen Kontrast zu den zeitgenössischen Neubauten. Wie Leben, Wohnen, Arbeiten und Freizeit perfekt miteinander verbunden sind, wird hier besonders spürbar.
Obendrein wird das Stadtviertel in den nächsten Jahren durch ein kulturelles Highlight bereichert: Das Konzerthaus des BR Symphonieorchesters bekommt hier sein neues Zuhause! Und seit kurzem steht hier das "Munich HiSky", das größte portable Riesenrad der Welt. Erfahren und erleben Sie bei unserer Führung den Wandel von einer Knödelfabrik, über die Weggehmeile zum kreativen Werksviertel.
Während das neue Münchner Quartier hinter dem Ostbahnhof allmählich Gestalt annimmt, ist die Kunst bereits da. Die whiteBOX bietet Raum für Entfaltung für Künstler und Kreative sowohl aus der Zwischennutzungszeit Kunstpark Ost als auch zeitgenössischer Kulturschaffende. Kunst und Kultur sind Teil der Werksviertel-Mitte DNA und somit Programm.
Lassen Sie sich bei einem Rundgang über das Gelände von den Entwicklungen des Areals und der Street-Art Kunst inspirieren. Im Anschluss erhalten Sie die Gelegenheit Einblick in die Arbeit von Künstlern der whiteBOX zu erhalten und ihre kreative Schaffensweise kennenzulernen.

Anmeldung erforderlich bis 16.06.

Termininfo: Bitte beachten: Beginn 14.30 Uhr
1 Nachmittag, 02.07.2020,
Donnerstag, 14:30 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Eventfabrik München GmbH
Funda Faust, offizielle Gästeführerin der LH München, Dipl.-Ing. Architektin (FH)
L43307
Treffpunkt: Eingang Container Collective unter dem Schild "Werksviertel-Mitte", Ecke Friedenstraße/Atelierstraße
Kursgebühr:
19,00
 
  1. Programm

  2. vhs.daheim

    Zu den Live-Streams, Aufzeichnungen oder Webinaren finden Sie einen Link in der Beschreibung. Über diesen Link kommen Sie (...) weiter

     
  3. Newsletteranmeldung

     
  4. FS 2020