Waldnutzung früher und Forstwirtschaft heute in Zeiten des Klimawandels

Bayern ein Waldland! Ohne Bewirtschaftung durch den Menschen wäre Bayern fast vollständig von dichten Wäldern bedeckt. Seit dem Ende der Eiszeit   fanden hier die unterschiedlichsten und teils auch erstaunlichsten Nutzungen statt. Viele Auswirkungen können wir heute noch sehen, sie beeinflussen immer noch unsere aktuelle Forstwirtschaft.
Nach einem Bildervortrag in der vhs geht´s mit dem Fahrrad zu einem Waldstück der Gemeinde Sauerlach (3 km). In der Fläche werden aktuelle Verfahren und Fragen der Forstwirtschaft erläutert und gerne auch diskutiert. Bitte Kleidung nach Witterung und festes Schuhwerk mitbringen.

1 Vormittag, 20.07.2019,
Samstag, 09:30 - 12:30 Uhr
1 Termin(e)
Martin Sterflinger
J41220
vhs-Haus, Bahnhofstr. 5, 82054 Sauerlach, Vortragsraum, 1. Stock
Kursgebühr: 18,00 €
Belegung: