Mit dem Fahrrad durch die ursprüngliche Mitte Kubas
Vortrag in Digitaltechnik

Kuba verzaubert mit seinem morbiden Charme und seinen freundlichen Menschen. Mancherorts scheint es, als ob die Zeit stehen geblieben ist, wenn alte Oldtimer über das Kopfsteinpflaster fahren und kubanische Cowboys über ihre Tabakfelder reiten. Mit unseren Fahrrädern radeln wir durch die ursprüngliche Mitte Kubas, landschaftlich geprägt von Zuckerrohr- und Tabakfeldern, passen uns dem langsamen Lebensrhythmus der Kubaner an und teilen uns gemeinsam mit alten Chevys, Pferdekutschen und Ochsenkarren die Straße. Wir lernen viel über Krokodile und die Revolution in den 1960er Jahren, entspannen an palmengesäumten Stränden und lauschen begeistert den Salsa-Rhythmen in den geschichtsträchtigen Städten Cienfuegos, Trinidad und Santa Clara. Die Altstadt von Havanna heben wir uns für den krönenden Abschluss der Reise auf, der Gegensatz zwischen Prunk und Verfall könnte die Situation im Land nicht besser widerspiegeln.
Anmeldung erwünscht, Abendkasse für Kurzentschlossene
1 Abend, 19.03.2019,
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Sandra Böhm
J43356
vhs-Haus, Bahnhofstr. 5, 82054 Sauerlach, Vortragsraum, 1. Stock
Kursgebühr:
7,00
Belegung: