Freiheit - eine Illusion?
Webinar

Die vernetzte Welt mit exzessiver Datensammlung und intelligenten Computern, in die wir uns immer mehr freiwillig verstricken, lässt ein grundsätzliches philosophisches Problem zu Tage treten: Wie frei bin ich in meinen Handlungen? Untersuchungen belegen, dass eine Analyse von ein paar Dutzend likes einer Person auf Facebook genügt, um deren politische Einstellung, sexuelle Orientierung oder ethnische Zugehörigkeit mit 95 prozentiger Genauigkeit vorauszusagen. Und Facebook ist nicht die einzige Datenkrake von Big Data. Der gläserne Mensch ist berechenbar wie eine Sonnenfinster-nis. Freiheit nur eine Einbildung? In diesem Webinar lernen Sie die wichtigsten philosophischen Theorien über Freiheit kennen. Anschließend werden diese mit Erkenntnissen aus der Hirnphysiologie verglichen. Sie werden sehen: es wird spannend.
1 Abend
Donnerstag, 23.11.2017, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Thomas Mandl
E41331
www
Kursgebühr:
9,00
Belegung: