Faust - Visionen und Interpretationen

Themen der Weltliteratur, insbesondere Goethes „Faust“, dienen der Künstlerin Elisabeth Kröll als Inspiration. Intuitiv verwandelt sie Ideen und Szenen in ihre eigene Bildsprache und dringt mit ihren Bildinterpretationen in spannende Tiefen der faustischen Gedankenwelt ein. Zu sehen sind Bilder von fesselnder und bewegter Vielfalt: Aquarelle, Pastelle, Tuschzeichnungen, Collagen und Mischtechniken.
Die Künstlerin: Elisabeth Kröll hat an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf studiert und war unter anderem Schülerin von Joseph Beuys und K.O. Götz. Seit ihrer Studienzeit ist sie stets aufs Neue fasziniert vom „Faust“. Sie liebt daran das Symbolhafte und spürt in Farb- und Formanalogien tiefere Ebenen und menschliche Archetypen auf. Bei der Übersetzung von Literatur in Bildende Kunst geht es der Künstlerin um das Aufspüren innerer Zusammenhänge.  Mehr zur Künstlerin und ihrem Werk auf ihrer Website: www.elisabeth-kroell.de
Für den Vortrag stehen maximal 30 Plätze zur Verfügung.
Die Ausstellung können Sie bis 8.6.18 besichtigen.

Anmeldung erwünscht

1 Abend, 17.04.2018,
Dienstag, 19:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Elisabeth Kröll, akademische Künstlerin
G43370
vhs-Haus, Bahnhofstr. 5, 82054 Sauerlach, Vortragsraum, 1. Stock
Kursgebühr:
7,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Elisabeth Kröll

Sauerlach
G43405 07.03.18
Mi
 
  1. Programm

  2. Wir brauchen Unterstützung

    Zur Erledigung von Hausmeistertätigkeiten sucht die vhs Sauerlach einen/eine geringfügig beschäftigten Mitarbeiter/Mitarbeiterin (...) weiter

     
  3. FS 2018

  1. vhs Sauerlach

    Bahnhofstr. 5
    82054 Sauerlach

    Tel.: 08104 668095
    Fax: 08104 668097
    info@vhs-sauerlach.de
    http://www.vhs-sauerlach.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum