Bilder und Tabletts versiegeln mit Resin

Mit Resin versiegelte Bilder haben eine starke Tiefenwirkung. Die Farben leuchten wieder mehr und auch die Struktur der Leinwand wird betont. Durch die glasähnliche Oberfläche sind die Werke nicht nur gut geschützt, der hochwertige, dreidimensionale Eindruck ist sehr faszinierend und wertet das Bild auf. In diesem Kurs widmen wir uns der Versiegelung von Leinwänden – zum Beispiel von Bildern aus den Fluid Painting Kursen – und selbstgemachten Tabletts. Der Untergrund sollte dafür gut durchgetrocknet sein. Auch mit Stoff bezogene Sachen können versiegelt werden, ebenso wie Bilder auf denen mit Struktur- und Spachtelmasse gearbeitet wurde. Da die Sachen direkt an Eurem Atelier-Arbeitsplatz verbleiben und abgedeckt trocknen müssen, bitte maximal drei Arbeiten bis 40 x 40 cm mitbringen. Du brauchst außerdem: mehrere Paar Einweghandschuhe, Schürze, große leere Joghurtbecher o. ä., kleine Becher, Müllsäcke, alte Zeitschriften oder Zeitungen zum Ausfüllen der Leinwand von unten, Küchenwaage, Teigschaber od. Spachtel, Gas-Küchenbrenner falls vorhanden. Resin ist im Atelier vorhanden und wird nach Verbrauch gesondert berechnet.

1 Vormittag, 16.05.2020,
Samstag, 10:00 - 12:30 Uhr
1 Termin(e)
Melanie Ellmers-Ost
L43444
Gebühr:
35,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Melanie Ellmers-Ost

Sauerlach
L45278 25.04.20
Sa
Sauerlach
L45279 27.06.20
Sa