Wildkräuter-Detektive auf Entdeckertour
eine spannende Wildkräuter-Tour für Kinder ab 6 Jahren

In Wald und Wiese gibt es unglaublich viel zu entdecken! ….….und sogar „tierische Pflanzen“ wie das GÄNSE-Blümchen, der BÄREN-Klau, der GEISS-Fuß oder der STORCHEN-Schnabel sind dort unterwegs. Woher kommen diese Namen und was kann man mit diesen Pflanzen machen? Diesen und vielen anderen Fragen werden wir nachgehen und dabei einige Pflanzen unter die Lupe nehmen. Mit den gesammelten Wildkräutern werden wir etwas Leckeres zubereiten, das wir dann gemeinsam genießen werden.

Bitte mitbringen: Kleines Schneidebrett, kleines scharfes Messer, leeres Schraubdeckelglas (größeres Marmeladenglas ca. 400 ml), Wiegemesser (wenn vorhanden), Kuchenteller, Messer, Gabel, Trinkglas oder -becher; Lupe (wenn vorhanden)

Da der Kurs im Freien stattfindet, denkt bitte an eine an die Witterung angepasste Kleidung; bei Sonne: Sonnenschutz (Creme, Sonnenbrille und Mütze) Zeckenschutz (lange Hose, Socken, geschlossene Schuhe);bei Regen: Schutzkleidung

1 Nachmittag, 05.09.2024
Donnerstag, 14:00 - 16:30 Uhr,
1 Termin(e)
Do 05.09.2024 14:00 - 16:30 Uhr Sportheim Arget, Otterfinger Weg 11, 82054 Sauerlach-Arget
Barbara Pfäffle-Eitel
, zertifizierte Kräuterpädagogin
U45932
Kursgebühr: 21,50 € inkl. Zutatenpauschale 3,50 (nicht rabattierbar)
Anmeldeschluss:

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)