JR: CHRONICLES - ein Künstler der Straße
Führung

Die Kunsthalle München zeigt die bisher größte Retrospektive des französischen Künstlers JR (*1983) in Deutschland. Seine Ausstellungsorte sind eigentlich die Straßen dieser Welt. Dort erregt er auch Aufmerksamkeit bei jenen, die sonst keine Museen besuchen. Berühmt wurde JR durch Fotografien unbekannter Personen, die er in riesigen Formaten auf Häuserfronten, Eisenbahnzüge, Containerschiffe oder gar Grenzmauern plakatiert. Im Fokus stehen Menschen, deren Würde und Rechte im politischen Diskurs oft übergangen werden. Ihnen verleiht JR mit seiner Kunst auf ebenso scharfsinnige wie einfühlsame Weise Sichtbarkeit.

1 Nachmittag, 02.12.2022
Freitag, 15:00 - 16:30 Uhr,
1 Termin(e)
ZeitOrt
Fr02.12.2022
15:00 - 16:30 Uhr
Daniela Thiel
R43368
Gebühr Führung:
12,00
zuzügl. Museumseintritt
Anmeldeschluss:

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Daniela Thiel
M.A.