Führung durch das Institut für Pathologie

Oberpräparator Alfred Riepertinger gewährt einen Blick hinter die Kulissen des Instituts für Pathologie am Klinikum Schwabing und die Siegfried-Oberndorfer Lehrsammlung. Sie sehen etwa 1200 Präparate, die mit den unterschiedlichsten Präparations- und Konservierungstechniken hergestellt wurden.
Herr Riepertinger erklärt einiges zu verschiedenen Erkrankungen und Patientenschicksalen. Er erzählt auch vieles über die mehr als 100-jährige Geschichte des Instituts und seiner Direktoren. Sie besichtigen zudem den großen Sektionssaal, in dem viele Szenen der Fernsehkrimis "Tatort", "Der Alte", "Die Chefin" etc. und die "Eberhofer"-Kinofilme, nach den Romanen von Rita Falk, gedreht wurden.
Bei der Führung erzählt der Autor der Bücher "Mein Leben mit den Toten" und "Mumien" alles über das Thema Obduktion, dem Umgang mit Verstorbenen und viel Wissenswertes über den Tod. Darüber hinaus können die Bücher auf Wunsch beim Autor erworben und von ihm signiert werden.

Bitte eine FFP2 Maske tragen, Klinikbereich, Test nicht nötig!
Zugang nur über Einfahrt Isoldenstraße.



1 Abend, 12.10.2022
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr,
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mi12.10.2022
18:30 - 20:00 Uhr
Alfred Riepertinger
R43307
Gebühr Führung:
16,00
Anmeldeschluss:

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden