KinderUni der vhs Sauerlach (ausgefallen)

Hallo und herzlich willkommen bei der KinderUni der vhs Sauerlach!
In unserer KinderUni erfährst du viele neue Dinge und du hast die Möglichkeit Fragen zu stellen und mit unseren "Professoren" zu diskutieren. Es geht darum, dass deine Neugierde und dein Wissensdurst gestillt werden. Unsere "Professoren" sind Wissenschaftler/-innen und andere Fachleute, die sich schon darauf freuen, dir Interessantes über das jeweilige Wissensgebiet zu erzählen.
Für wen ist die KinderUni? Für alle Kinder ab 8 Jahren

Was kostet die KinderUni? Die Studiengebühr für ein Semester beträgt 20 € und berechtigt zum Besuch der angebotenen Vorlesungen. Es können auch "Gaststudenten" zu einzelnen Vorlesungen kommen, die Gebühr beträgt dann 3€. Wie an einer richtigen Uni musst du dich auch für die KinderUni der vhs Sauerlach anmelden, und es gibt Stempel, Studienbuch und Studentenausweis

Die Anmeldung zur KinderUni unter Kursnummer 45301 ist über Internet, telefonisch oder persönlich möglich.

Die Immatrikulation/Einschreibung zur KinderUni ist vor der ersten Vorlesung am 16.10. um 15.30 Uhr. Du bekommst dann ein Studienbuch, in das die besuchten Vorlesungen eingetragen werden, und einen Studentenausweis.

Bitte unbedingt Passfoto mitbringen!

Wir wünschen allen KinderUni Student/-innen spannende Vorlesungen und viel Spaß! Eure vhs Sauerlach


Fake News – ihre Gefährlichkeit und wie ihr euch vor ihnen schützen könnt
Vielleicht hat euch auch schon mal jemand eine faustdicke Lüge erzählt – über einen bestimmten Menschen, über Dinge in der Schule oder in der Politik oder über das, was gerade auf der Welt passiert. Auch wenn ihr dem Urheber hinterher vielleicht auf die Schliche gekommen seid, habt ihr wahrscheinlich gemerkt, dass das gar nicht so einfach ist. „Fake News“ sind genau das: bewusste Lügen, die uns jemand aus unterschiedlichsten Gründen auftischt. Oft – aber nicht immer – werden sie im Internet, besonders in Sozialen Medien wie Facebook, Twitter und anderen verbreitet und geteilt. Auch für Erwachsene ist es häufig sehr schwer, die „Wahrheit“ herauszufinden, was schlimme Folgen haben kann. Eine Variante von „Fake News“ sind Halbwahrheiten und Verschwörungstheorien, die es uns noch schwieriger machen, eine Lüge zu durchschauen. Diese Veranstaltung möchte Euch anhand ausgewählter Beispiele für das Problem sensibilisieren. Ihr erhaltet Tipps, wie ihr „Fake News“ möglichst nicht auf den Leim geht, sondern euch eine eigene Meinung bilden könnt.
Martin Schneider, M.A.
16.10., 16:00 - 17:00 Uhr, vhs-Haus, Vortragsraum

Mit 26 Buchstaben 4345 Seiten Harry Potter
Die Schrift ist heute eine Selbstverständlichkeit. Sie begegnet einem immer und überall. Aber woher kommen die Buchstaben? Gefertigt mit Erdfarben die mittels Wasser, Blut, Öl oder Tran, haben die Menschen schon früher mehrfarbige Höhlenbilder angefertigt. Später wurde mit farbigem Pflanzensaft auf Papyrus geschrieben und die Schrift, wie sie heute bekannt ist, hat sich aus Bildern weiterentwickelt. In mehr als 60 Ländern der Erde verwenden die Menschen heutzutage das lateinische Alphabet. Sogar in der Türkei, wo die arabische Schrift verbreitet war, wurde sie im 20. Jahrhundert eingeführt. Mit gerade mal 29 Buchstaben kann ein ganzer Roman wie Harry Potter geschrieben werden.
Claudia Hartl-Blisse
20.11., 16:00 - 17:00 Uhr, vhs-Haus, Vortragsraum

Träumst du schon oder denkst du noch? - Philosophie für Kinder 
Sind Träume wahr? Was bedeutet denn überhaupt "wahr"? Wie kann uns denn Philosophie dabei helfen auf diese Frage eine Antwort zu finden? Was ist überhaupt Philosophie? Wir werden uns gemeinsam Gedanken über diese Fragen machen und auch einen Blick auf Platon´s Höhlengleichnis werfen...
Christian Klarl, Philosoph
11.12., 17:30 - 18:30 Uhr, vhs-Haus, Vortragsraum - Achtung!!!

Viren

Corona gehört zu den Viren, aber was sind eigentlich Viren? Warum gibt es Viren, wo kommen sie her, was können sie anrichten? Leben Viren eigentlich? Warum können wir Viren nicht sehen? All diese Fragen wollen wir in der Stunde klären.

Bachmaier Andreas
22.01., 16:00 - 17:00 Uhr, vhs-Haus, Vortragsraum

Wer bestimmt eigentlich wie Dinge aussehen? 
Hast du Dich schon immer gefragt, warum z.B. ein CD-Spieler, dein Fahrrad oder eine Trinkflasche so aussehen, wie sie aussehen? Wer bestimmt denn die Form, die Farbe und aus was für einem Material sie gemacht werden? Wer entwirft die Produkte und vor allem: Wie geht das? Ein Industrie-Designer erzählt aus seinem Berufsleben, wie aus einer Idee, erste Zeichnungen, dann mit Hilfe des PCs und handgefertigten Modellen langsam ein Serienprodukt wird, das man im Laden kaufen kann.
Björn Blisse, Industrie-Designer
05.02., 16:00 - 17:00 Uhr, vhs-Haus, Vortragsraum


Andreas Brachmann
Bjørn Blisse
Martin Schneider
Christian Klarl
Claudia Hartl-Blisse, Lernförderung für Kinder
M45301
Studiengebühr:
20,00
Anmeldeschluss:

Weitere Veranstaltungen von Christian Klarl

M46351
Do 08.10.20
17:00 – 18:00 Uhr
Sauerlach
M46352
Do 08.10.20
18:15 – 19:15 Uhr
Sauerlach
M46355
Do 08.10.20
19:30 – 20:30 Uhr
Sauerlach

Weitere Veranstaltungen von Claudia Hartl-Blisse

Großeltern schreiben ihre Erinnerungen auf
M43243
Mo 05.10.20
09:00 – 11:00 Uhr
Sauerlach