Bachblütentherapie bei Erschöpfung und Burnout

In diesem Vortrag lernen Sie die Möglichkeiten und Grenzen der Bachblütentherapie bei Erschöpfung und Burnout kennen. Die Blütenenergien können uns - rechtzeitig angewandt - oft wieder ganz sanft in unsere seelische Mitte bringen. Sie gleichen aus und sind innerer Helfer in vielen Situationen. So können sie wunderbar bei Erschöpfung wirken und Burnout vorbeugen. Allerdings sind der Eigenbehandlung Grenzen gesetzt, manchmal wird Hilfe durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker erforderlich.

Anmeldung erwünscht, Abendkasse für Kurzentschlossene
1 Abend, 08.11.2018,
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Tanja Tremmel, Heilpraktikerin für Psychotherapie
H46107
vhs-Haus, Bahnhofstr. 5, 82054 Sauerlach, Vortragsraum, 1. Stock
Kursgebühr:
7,00
Belegung: