Anthonis van Dyck - Maler und Gentleman

Das Selbstbildnis des Anthonis van Dyck in der Alten Pinakothek stellt uns einen schönen, eleganten und selbstbewussten jungen Mann vor. Er war der bedeutendste Vertreter des Rubens-Kreises und feierte Erfolge in Italien und England, wo er zum Hofmaler Charles I. ernannt wurde. Seine anrührenden religiösen Gemälde fordern das Mitleid des Betrachters heraus. Die berühmten Bildnisse charakterisieren die Dargestellten mit viel Einfühlungsvermögen und Sentiment; sie machen ihn zum Lieblingsportraitisten der feinen Gesellschaft, den auch viele Künstler um ihr Konterfei baten.



1 Nachmittag, 18.11.2018,
Sonntag, 15:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Maria Jenkin-Jones
H43361
Alte Pinakothek, Kassenraum, Barerstr. 27, 80333 München
Kursgebühr:
10,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Maria Jenkin-Jones

München
H43362 02.12.18
So
 
  1. Programm

  2. Nicht nur mit „Megatrend Digitalisierung“ am Puls der Zeit

    Neues Programm der vhs Sauerlach bereits online buchbarSauerlach – Er ist in aller Munde, aber was steckt eigentlich alles (...) weiter

     
  3. HW 2018

  1. vhs Sauerlach

    Bahnhofstr. 5
    82054 Sauerlach

    Tel.: 08104 668095
    Fax: 08104 668097
    info@vhs-sauerlach.de
    http://www.vhs-sauerlach.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum