Erben und Vererben

Viele Menschen versäumen es zu regeln, was nach ihrem Tod aus ihrem Vermögen werden soll. Die dann eintretende gesetzliche Erbfolge führt oftmals zu bösen Überraschungen. Der Vortrag erklärt praxisnah und verständlich, welche Risiken eine fehlende oder fehlerhafte letztwillige Verfügung mit sich bringt. Als Alternative dazu werden vorausschauende und sinnvolle Gestaltungen der Erbfolge vorgestellt. Themen sind u.a.: - Die Erbengemeinschaft als Konfliktgemeinschaft -Testament ja – aber richtig - Das Berliner Testament und seine Tücken - Pflichtteilsansprüche, die unterschätzte Gefahr - Absicherung des länger lebenden Ehegatten - Geschiedenentestament, Patchwork, Behindertentestament - Vorweggenommene Erbfolge - Erbschaftsteuer sparen
Anmeldung erwünscht, Abendkasse für Kurzentschlossene
1 Abend, 26.02.2019,
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Walter Hylek
H41219
vhs-Haus, Bahnhofstr. 5, 82054 Sauerlach, Vortragsraum, 1. Stock
Kursgebühr:
7,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Walter Hylek