Dachstein - Auf Pfaden von Bibelschmugglern und Gletscherforschern

Mitten im Salzkammergut, im Herzen Österreichs, erheben sich das majestätische Dachsteingebirge und die unverwechselbare Kulisse des Gosaukamms. Das Gebiet nimmt nicht nur geologisch - aufgrund der Karstformationen und der schroffen Felsgrate - sondern auch geschichtlich eine Sonderstellung ein. Bekanntheit erlangte der Dachstein durch seinen Erforscher Friedrich Simony, der Mitte des 18. Jahrhunderts das komplette Gebirge dokumentierte und später sogar fotografierte. Schon immer übte das Gebiet eine besondere Faszination auf die Menschen aus, da sich viele Mythen und Geschichten um das Gebiet ranken. Wandern Sie mit den zwei Fotografen auf Pfaden von Bibelschmugglern und Gletscherforschern durch das Unesco Weltkulturerbe Dachstein.
Anmeldung erwünscht, Abendkasse für Kurzentschlossene

1 Abend, 18.10.2018,
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Bettina Haas
H43357
vhs-Haus, Bahnhofstr. 5, 82054 Sauerlach, Vortragsraum, 1. Stock
Kursgebühr:
7,00
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Nicht nur mit „Megatrend Digitalisierung“ am Puls der Zeit

    Neues Programm der vhs Sauerlach bereits online buchbarSauerlach – Er ist in aller Munde, aber was steckt eigentlich alles (...) weiter

     
  3. HW 2018

  1. vhs Sauerlach

    Bahnhofstr. 5
    82054 Sauerlach

    Tel.: 08104 668095
    Fax: 08104 668097
    info@vhs-sauerlach.de
    http://www.vhs-sauerlach.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum