Vata, Pitta, Kapha
Die ayurvedischen Konstitutionstypen

Krankheiten, Befindlichkeitsstörungen und sogar Gewichtsprobleme sind Folge einer Disharmonie von Körper, Geist und Seele. Im Ayurveda nutzt man dazu die Lehre von den drei Lebensenergien (Vata, Pitta, Kapha), um das körperliche und seelische Gleichgewicht, also Gesundheit und Ausgeglichenheit wieder herzustellen. Die Ayurvedische Lehre wird kurz erläutert, wertvolle Tipps zur Selbstbehandlung gegeben; ein kurzer Test hilft Ihnen dabei, Ihren Optimierungsbedarf zu erkennen.
Anmeldung erwünscht, Abendkasse für Kurzentschlossene
1 Abend, 04.12.2018,
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Thomas Gurniak
H46106
vhs-Haus, Bahnhofstr. 5, 82054 Sauerlach, Vortragsraum, 1. Stock
Kursgebühr:
7,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Thomas Gurniak