Intervall-Fasten - Dem Winterspeck ein Schnippchen schlagen

Das Kurzzeit-Fasten ist als einfache und wirksame Methode in den letzten Jahren immer beliebter geworden und auch verstärkt in den Fokus der Wissenschaft gerückt. Dabei handelt es sich um relativ kurze Fastenpausen von einem Tag oder beim intermittierenden Fasten verzichtet man nur regelmäßig etwa 14 – 16 Stunden lang auf Nahrung. Im Vortrag wird erläutert, wie dieses moderate Alltagsfasten problemlos und unkompliziert in den Alltag integriert werden kann und dennoch sehr effektiv, gesundheitsfördernd und regenerierend auf Körper und Psyche wirkt.

Anmeldung erwünscht, Abendkasse für Kurzentschlossene

1 Abend, 04.10.2018,
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Eva Foerster-Bunk
H46101
vhs-Haus, Bahnhofstr. 5, 82054 Sauerlach, Vortragsraum, 1. Stock
Kursgebühr:
7,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Eva Foerster-Bunk