Besichtigung des Brennerbasistunnels auf der Südtiroler Seite
Busexkursion

Der Brennerbasistunnel von Innsbruck nach Franzensfeste wird mit 64 Kilometern der längste Bahntunnel der Welt. Die Bauarbeiten werden von der Europäischen Union im Rahmen des Programms Transeuropäische Netze (TEN) erheblich gefördert, da der Tunnel die zentrale Route von Skandinavien zum Mittelmeer ist. Die Besichtigung dieses monumentalen Bauwerks ist deshalb ein riesiges Erlebnis, nicht nur für Bahnfans. Sie werden im Rahmen einer 2 ½ stündigen Führung in den Tunnel einfahren - mitsamt Helm, Stiefel, Warnweste, elektronischem Ortungsausweis und einem Sauerstoff-Selbstretter. Auf dem Programm steht auch ein Spaziergang durch Brixen.
Die genauen Abfahrtsdaten standen bei Drucklegung noch nicht fest. Treffpunkt wahrscheinlich Holzkirchen. Wir informieren Sie hierzu noch.

Selbstverpflegung, Abfahrt vhs Holzkirchen

1 Tag, 16.03.2018,
Freitag, 10:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Christoph Rohde, Dr. rer. pol.
G42011
Holzkirchen
Kursgebühr:
49,00
inkl. Führungen
Belegung: