Führung durch das Institut für Pathologie

Oberpräparator Alfred Riepertinger führt durch das Institut für Pathologie am Klinikum Schwabing. Er erklärt den Teilnehmern krankhaft veränderte Präparate in der historischen Siegfried Oberndorfer Sammlung und gewährt einen Blick in den großen Sektionssaal, der in unzähligen Krimis (Tatort, Der Alte, Polizeiruf 110, Dampfnudelblues etc.) zu sehen war. Riepertinger erzählt aus seinem täglichen Leben mit den Toten, über das er auch ein Buch geschrieben hat. Seit Oktober 2012 ist Riepertinger mit seinem Buch "Mein Leben mit den Toten" sehr erfolgreich auf Lesetour durch Bayern. Er ist eine Koryphäe in der Technik der Einbalsamierung und hatte unter anderem Franz Josef Strauß, Rudolph Mooshammer und Roy Black auf seinem Tisch.
Anmeldung bis 5.3. erforderlich

1 Abend, 14.03.2018,
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Alfred Riepertinger
G43325
Klinikum Schwabing, Haus 32, Erdgeschoss, Kölner Platz 1, München
Kursgebühr:
12,00
Belegung: